Laboringenieur (m/w/d)

scheme image

Wer wir sind:

Glen Dimplex Deutschland ist mit ca. 900 Mitarbeitern Teil der international agierenden Glen Dimplex Gruppe mit Stammsitz in Irland - einem weltweit führenden Anbieter von elektrischen Heizungslösungen und Haushaltsgeräten.
Unter der Marke Riedel bündelt das Unternehmen seine nachhaltigen, individuellen Kühllösungen für unterschiedlichste Anwendungen im professionellen Umfeld, von der Lasermaschine über den Magnetresonanz-Tomographen bis zum 3D-Drucker.

Dimplex Produkte sorgen für ein komfortables Raumklima. Als einziger Hersteller bietet Dimplex nachhaltige und innovative elektrische Lösungen für den Bereich Elektrowärme, Wärmepumpe und Lüftung und sorgt so für umfassende Klimatisierungslösungen für das elektrisch betriebene Haus der Zukunft. Sowohl im Neubau als auch der Sanierung.

Am Hauptsitz in Kulmbach steht Glen Dimplex Deutschland seit über 40 Jahren für Wärme- und Kältekompetenz. Hier werden die energieeffizienten Systeme der Heizungs- und Klimatechnik im unternehmenseigenen Entwicklungsbereich konzipiert und zur Marktreife gebracht. Produkte von Glen Dimplex stehen für Ingenieurskunst, Qualität und Design „Made in Germany“.

Woran Sie zukünftig mitwirken werden:

  • Entwicklung von Prüfmethoden und Prüfständen in Zusammenarbeit mit internen und externen Partnern

  • Realisierung von Prüfständen durch systemtechnische Auslegungen, Programmierung von Abläufen und Koordination der ausführenden Gewerke (intern/extern)

  • Organisation und Koordination von Prüfungen intern und extern

  • Durchführung von Risiko- und Gefährdungsbeurteilungen nach aktuellen Richtlinien

  • Erstellung von Prüfanweisungen, Durchführung und Betreuung von Labortests sowie Erarbeitung von Testreports.

Wodurch Sie uns begeistern:

  • Abgeschlossenes Studium im Bereich Kältetechnik, Energietechnik, Maschinenbau oder vergleichbar

  • Erste Berufserfahrung als Ingenieur wünschenswert

  • Sehr gute Physik- und Thermodynamik-Kenntnisse sowie gute Kenntnisse im Kältekreis und der Regelungs- und Messtechnik

  • Vorkenntnisse mit LabVIEW, Agilent VEE oder Python sind wünschenswert

  • Gute MS-Office Kenntnisse, idealerweise mit VBA (Visual Basic)

  • Gute Englischkenntnisse 

  • Selbständige und strukturierte Arbeitsweise.

Wodurch wir Sie begeistern:

Unsere ca. 900 Mitarbeiter sind unser wichtigstes Kapital. Ihre Gesundheit und Zufriedenheit liegen uns daher sehr am Herzen. Neben einer tariflichen Vergütung bieten wir weitere attraktive Zusatzleistungen an:

  • Tarifliche Leistungszulage und Einmalzahlungen

  • Urlaubs- und Weihnachtsgeld

  • 35 Stunden/Woche

  • Bis zu 38 Tage Jahresurlaub

  • Betriebliche Altersvorsorge

  • Arbeitskleidung

  • Betriebliches Gesundheitsmanagement

  • Betriebseigene Kantine

  • Weiterbildungs- und Seminarangebote

  • Kollektive Unfallversicherung.

Haben Sie noch Fragen?

Dann wenden Sie sich telefonisch an:

Melanie Bloch-Schönthier 
T +49 9221 709-8334
WhatsApp +49 170 5280378

Nutzen Sie gerne bei Fragen zum Bewerbungsprozess, sowie allgemeinen Rückfragen zur Stelle unsere WhatsApp-Recruiting-Sprechstunde. Gerne stehen wir Ihnen jeden Dienstag von 08:00-10:00 Uhr sowie jeden Donnerstag von 15:00-17:00 Uhr hier zur Verfügung.